Medizinische Trainingstherapie

Medizinisches Training Hattingen ist ein umfassendes Gesundheitsprogramm für Jedermann, das auch nahtlos an eine Physiotherapie z.B. Krankengymnastik am Gerät und / oder eine Rehabilitation nach Unfall- und Verletzungsfolgen anschließen kann.

Was ist medizinische Trainingstherapie?

Das Medizinische Training Hattingen beinhaltet verschiedene Komponenten aus Krafttraining, Beweglichkeitstraining, Koordinations- und Ausdauertraining. Das Training wird an Krafttrainingsgeräten und mit Hilfe verschiedener Kleingeräte (Hanteln, Therabänder, TRX etc.) durchgeführt.


Was ist das Ziel der Therapie?

Das Ziel ist die körperliche Leistungsfähigkeit wieder herzustellen, zu erhalten oder zu verbessern. Menschen mit chronischen Beschwerden (z.B. Arthrose, Bandscheibenvorfälle, Herzerkrankungen etc.) oder mit akuten Beschwerden wie Verletzungen oder Operationen werden von unseren Sportlehrern (Diplom, Bachelor, Master) und Physiotherapeutenbetreut.

Medizinisches Traininig Hattingen


mtt_41

Medizinisches Traininig Hattingen

 

Für wen sind Training und Therapie geeignet?


Für alle, die Vorbeugen wollen oder bereits Beschwerden haben:

• Rückenschmerzen
• Bandscheibenvorfälle
• Haltungsschwächen
• Herz-Kreislauf-Schwäche
• Arthrose
• Übergewicht
• Stress
• Diabetes
• onkologische Erkrankungen
• Nachbehandlung nach Unfall- und Verletzungsfolgen Hattingen
• Osteoporose
• Rheuma
• neurologische Erkrankungen
(Schlaganfall, Multiple Sklerose etc.)
• Amputationen von Gliedmaßen


> Hier geht es zur aktuellen Kurstabelle


 

 

Wie läuft ein Training ab?

1. Schritt:
Vor Beginn eines Trainings führen unsere Sporttherapeuten eine umfangreiche und auf Sie zugeschnittene softwaregestützte Diagnostik mit Ihnen durch:

• Anamnese
• Ausdauertestung
• Koordinationstestung
• Beweglichkeitsmessung
• Körperzusammensetzungsanalyse

2. Schritt:
Auf Grundlage der Testergebnisse entwickeln unsere Sportlehrer mit Ihnen zusammen einen individuellen Trainingsplan und legen die spezifischen Einstellungen fest.

3. Schritt:
Sie trainieren in unserer Trainingstherapie unter ständiger Betreuung durch unsere Sportlehrer. So können Sie sich mit Fragen immer an einen qualifizierten Ansprechpartner wenden.

4. Schritt:
Natürlich passen unsere Sportlehrer den Trainingsplan fortlaufend an Ihren Trainingsfortschritt an.

wo trainiere ich?

Auf einer über 300 qm großen lichtdurchfluteten Fläche trainieren Sie an medizinischen Krafttrainingsgeräten, die sich individuell auf Sie einstellen lassen. 

Für den Ausdauerbereich stehen Crosstrainer, Laufbänder, Fahrradergometer (sitzend und liegend) und Oberkörperergometer zur Verfügung. Für das Koordinationstraining verfügen wir über verschiedene instabile Untergründe und sensomotorische Trainingsplatten.

mtt_52

 

> zum Kontakt

 

 

 

 

 

Unser Team

 

 

Unfall- und Verletzungsfolgen Hattingen

Steffi K.

 

doris-b

Doris B.

 

Unfall- und Verletzungsfolgen Hattingen

Yvonne B.

karin

Karin

 

 

 

 

andreas-l

Andreas L.

 

daniel-o

Daniel O.

 

antje-p

Antje P.