MboR

MEDIZINISCH BERUFLICH ORIENTIERTE REHABILITATION

Die medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation wurde von der Deutschen Rentenversicherung eingeführt, um Menschen mit besonderen beruflichen Problemlagen eine spezielle Form der Rehabilitation anbieten zu können. Das Konzept stellt somit eine Schnittstelle zwischen medizinischer und beruflicher Rehabilitation dar. Diese Form der Rehabilitation bieten wir in unserer Klinik an.

Was ist MboR?
Hierbei handelt es sich um eine Form der Rehabilitationsmaßnahme die auf spezielle Probleme am Arbeitsplatz eingeht. Diese können sein: Schmerzen beim Heben und Tragen von Lasten, bei längerem Sitzen, bei Zwangshaltungen, aber auch bei Arbeitsplatzkonflikten, Stress u.ä. Durch das Erarbeiten und Trainieren arbeitsspezifischer Abläufe in der Rehamaßnahme, werden die Teilnehmer wieder fit für ihren Arbeitsplatz gemacht.

Ansprechpartnerin:
Stefanie Kemper (Leitende Sportherapeutin)
E-Mail: kemper@ortho-mobile.de
Telefon: 02324 - 68 333 60