Krankengymnastik, manuelle Therapie und physikalische Anwendungen

Das Ortho-Mobile bietet mit einer Vielzahl von Therapeuten mit unterschiedlichen Qualifikationen alle Formen der Krankengymnastik und physikalischen Therapie an:

  • Dazu zählen Krankengymnastik nach Bobath und PNF
  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik am Gerät
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Elektrotherapie
  • Thermotherapie 
  • Standardisierte Heilmittel Kombination D1

In der Krankengymnastik erleben Sie spezielle passive und aktive Techniken zum Erhalt und zur Wiederherstellung der Beweglichkeit, der Kraftfähigkeiten, gegen Schmerzzustände und zur Anbahnung verloren gegangener Funktionen zum Beispiel nach Unfällen, Operationen, Schlaganfällen oder anderen Problmstellungen.

Individuelle Therapien für Ihre schnelle Genesung

Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Physiotherapeuten untersuchen dabei die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegungen, bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird.  

Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver Techniken als auch aktiver Übungen. Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke von geschulten Physiotherapeuten mithilfe sanfter Techniken mobilisiert, zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden. Ziel des Behandlungskonzeptes: Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln, Sehnen und Nerven.